My Dear friends

This site not work anymore .I have a new site and you can go there visit me. I dont go put more post here anymore ... If you like this blog go there .. I will be there for you ... Olá meus queridos amigos ... agora tenho um novo blog Este site nao funcionará mais , tive alguns problemas. Agora tenho um novo endereco de blog. Nao irei mais colocar post neste blog .. Todas as atualizacoes e novidades estarao no outro endereco .. Acessem... estarei lá pra vcssss Se vcs gostaram desse blog irao amar o outro .. mais atualizado e lindo ... Vamos láaaa .... visitem-me lá .. Beijinhos Lili

Tank for everything !!!

melldesofia.blogspot.com

sexta-feira, 29 de janeiro de 2010

Valentinstaggeschenk – eine Reise nach Barcelona


Barcelona Startseite > Valentinstaggeschenk – eine Reise nach Barcelona

Stimmt, Barcelona kann mit Sicherheit nicht als „Stadt der Liebe“ betituliert werden. Dieses
Siegel bleibt den Städten Venedig und Paris vorbehalten – keine Frage! Aber Barcelona ist eine Stadt mit Flair und Atmosphäre, in der sich auch Liebende wohlfühlen, in der es knistert. Warum also nicht zum Valentinstag 2010 einen Wochenendtrip nach Barcelona verschenken? Das wäre doch ein schönes Valentinstag Geschenk!

Gründe, die Stadt zu besuchen, gibt es schließlich genug:

Barcelona, eine Stadt die Stolz trägt, ohne arrogant zu sein. Eine Stadt, die ein Lebensgefühl der Leichtigkeit vermittelt, ohne dabei sorglos zu sein. Eine Stadt, in der man sich amüsieren kann, ohne dabei „billig“ zu sein. Eine Stadt zum Verlieben!

Barcelona wurde im Jugendstil erbaut. Die Gebäude der Stadt erstrahlen im Glanz der Art Deco und so ist allein ein Spaziergang durch die unterschiedlichen Stadtviertel ein absoluter Genuss.

Doch damit nicht genug. Besonders was die Architektur, Kunst am Bau und die moderne Kunst betrifft, betört Barcelona nicht nur den Kunstliebhaber. Der weltberühmte Künstler Gaudí hat sich hier verewiglicht und prägt das Stadtbild Barcelonas. Seine Bauten wie der Parque Güell, die Kirche „Sagrada Familia“, die Bauten „Casa Miá“ und „Manzana de la Discordia“ verzaubern die Massen. Runde, ausgefallene Formen und bunte Farben, die Natur mit Architektur verbinden, laden jährlich Unmengen von Besuchern in die Stadt ein.

Aber auch die spanischen Künstler Pablo Picasso und Juan Miró waren in Barcelona zu Hause. Zahlreiche Werke aus dem Kubismus und der Moderne sind im Picasso-Museum zu finden. In der Fundacia Juan Miró können die modernen Werke des Künsterls Miró bestaunt werden.

Barcelona, eine Stadt, die Kultur und Meer verbindet. In unmittelbarer Stadtnähe liegt ein Strand zum Relaxen und Entspannen. Auch im Hafengebiet kann nach einem anstrengenden Museumstag flaniert und Fisch gegessen sowie das Aquarium besucht werden.
Und ganz nebenbei gilt Barcelona auch noch als „Stadt der Mode“. Barcelona ist ein Einkaufsparadies für jedermann und nicht nur Schuhe wie z. B. Campers fallen hier in die Einkaufstüte.

Restaurants laden zum Verweilen ein. Straßenkünstler und -musikanten sorgen für Unterhaltung unter freiem Himmel und dazu kann die katalanische Esskultur bestehend aus Tapas und Rotwein verspeist werden. Ein weiterer Genuss!

Eine Stadt, in der es an Möglichkeiten der Freude nicht mangelt und es weder des Tages noch des Nachts langweilig wird.

Nenhum comentário:

Postar um comentário

Minha lista de blogs