My Dear friends

This site not work anymore .I have a new site and you can go there visit me. I dont go put more post here anymore ... If you like this blog go there .. I will be there for you ... Olá meus queridos amigos ... agora tenho um novo blog Este site nao funcionará mais , tive alguns problemas. Agora tenho um novo endereco de blog. Nao irei mais colocar post neste blog .. Todas as atualizacoes e novidades estarao no outro endereco .. Acessem... estarei lá pra vcssss Se vcs gostaram desse blog irao amar o outro .. mais atualizado e lindo ... Vamos láaaa .... visitem-me lá .. Beijinhos Lili

Tank for everything !!!

melldesofia.blogspot.com

quarta-feira, 24 de fevereiro de 2010

Meine Haare und ich

Haare haben ihren eigenen Kopf.
Aber es gibt ein paar Tricks, um sie
zum Gehorsam zu überreden.

Haare sind wie Verwandte. Man kann sie sich nicht aussuchen. Aber zähmen.

Es ist so was wie ein Naturgesetz. Egal, ob man glattes, mattes, schweres, leichtes oder fliegendes Haar hat, man will es anders. Es ist aber auch so was von beruhigend, dass es für jeden Kopf den passenden Schnitt, die perfekten Farbeffekte und das perfekte Styling gibt.

Schweres Haar. Es hat einiges Gewicht und hängt unmotiviert herunter.
Das Positive an schwerem Haar sind die gute Haarqualität und das eigen-ständige Volumen. Zwei Voraus-setzungen, die fast alles möglich machen. Es braucht nur einen guten Schnitt. Etwas ausgedünnt oder mithilfe von Unterlängen oder Stufen wirkt es gleich nicht mehr so buschig und strohig, wie es oft seine Art ist. Das Problem ist, dass es oft recht schnell nachfettet. Außerdem leidet die Kopfhaut darunter, dass so wenig Luft durch das feste Haar kommt. Klassisch ist auch die Kombination von fettiger Kopfhaut und trockenen Spitzen. Idealerweise greift man da zu Pflege-

Packungen, die das Haar nicht zusätzlich beschweren und nachfetten. Bei den Inhaltsstoffen gilt: nur keine Silikone, die genau das bewirken.
Besser sind Stylingprodukte, die auf Feuchtigkeit aufgebaut sind. Neben der Maske, die ein bis zwei Mal wöchentlich angewendet werden kann, ist bei jeder Haarwäsche ein Conditioner Pflicht, weil jede Wäsche das Haar austrocknet. Die Pflege sorgt dafür, dass die Schuppenschicht sich wieder schließt. Fürs Styling empfehlen sich Endprodukte wie Mousse oder Wetgel. Aber nur in den Spitzen, damit die Frisur strähniger und geschmeidiger wird und der fransige Schnitt zur Geltung kommt. Die Wahl der richtigen Produkte ist nicht leicht, Beratung vom Profi angeraten. Dieser ist auch für Farbeffekte, die dem dichten Haar mit verschiedenen Strähnentechniken Struktur geben, zuständig. Will man etwa, dass das Haar lebendiger und beweglicher wirkt, bieten sich dünne Strähnen in geringen Farbabstufungen an.

Nenhum comentário:

Postar um comentário

Minha lista de blogs